Forum Eine Welt

START TERMINE BERICHTE PUBLIKATIONEN LINKS KONTAKTE



Freitag, 04. August 2017, 17.00 Uhr

Parkplatz Rondell

 

Zu einem fröhlichen und bunten Treffen am Freitag, 4. August vor dem Gerolsteiner Rondell lädt das Forum Eine Welt gemeinsam mit mehreren anderen Gruppen, Kirchengemeinden, Gewerkschaften und allen im Kreistag vertretenen Parteien ein. Das Treffen beginnt um 17.00 Uhr und steht unter dem Motto "Die Eifel bleibt bunt". Da am selben Tag eine Wahlkampfveranstaltung der AfD in Gerolstein stattfindet, möchten die Veranstalter zeigen, dass die Menschen in der Eifel weiterhin in Vielfalt leben wollen.

Auf dem Programm stehen unter anderem eine Kunstaktion für Vielfalt und gegen dumpfen Populismus, Musik verschiedener Bands mit einer Palette internationaler Klänge, kleine Darbietungen, Tänze und ein Angebot, gemeinsam mit anderen Besuchern zu essen und zu trinken - ein gemeinsames Picknick, zu dem jeder, der will, etwas beisteuern kann.


Café Grenzenlos im Mehrgenerationenhaus Gerolstein
Wiederkehrende Veranstaltung, jeden zweiten Montag, 16.00 Uhr, 30.01., 13.02., 27.02., 13.03., 27.03.



Internationales Frauenfrühstück
Zeit und Ort stehen
noch nicht Fest. Tagespresse beachten.
Veranstalter: Gleichstellungsbeauftrage des Landkreises Vulkaneifel und das Frauennetzwerk


RÜCKBLICK:




Sonntag, 11. 06. 2017, 12.00 Uhr, Rondell Gerolstein
FEST DER NATIONEN PROGRAMM


Donnerstag, 11.05.2017, 19.00 Uhr

VGV Gerolstein
TITICACA und die verschwundenen Gesichter

Donnerstag, 27.04.2017, 19.00 Uhr
Vortrag: "Multikulturelle Gesellschaft durch Integration der Verschiedenheit - Bundeswehr als Integrationsmotor", Hotel "Zum Goldenen Fäßchen", Daun
Referentin: Frau Oberfeldwebel Hülya Süzen, Zentrale Ansprechstelle für Soldatinnen und Soldaten anderer Glaubensrichtungen (ZASaG).

Dienstag, 14.03.2017, 19.00 Uhr
Vortrag "Studienreise nach und durch Palästina", Hotel "Zum Goldenen Fäßchen", Daun
Referenten: Dr. Hildegard Slabik-Münter, Daun, und Klaus Heller, Dreis-Brück

Dienstag, 14.02.2017, 19.00 Uhr
Vortrag "Bildung sozialer Verantwortung (auch) in der Wirtschaft.", Daun, Hotel "Zum Goldenen Fäßchen"
Referent: Florian Rommel, Mitarbeiter der Cusanus Hochschule, Bernkastel

Samstag, 28. Januar 2017
Besichtigung der Gedenk- und Erinnerungsstätte ehemalige Synagoge in Niederzissen
Verbindliche Anmeldung bis 26.01.2017 unter info@forum1welt.de . Die Teilnehmerzahl ist auf 30 Personen begrenzt.

Mittwoch, 09. November 2016 19.30 Uhr
Gedenken an die Reichspogromnacht
Gemeinsame Veranstaltung der Eifel-Film-Bühne Hillesheim und dem Forum Eine Welt e. V. Film über die Krankenmorde in der NS-Zeit, "Nebel im August".
Mehr Info: Plakat


Dienstag, 08. November 2016 19.00 Uhr
"Unter Fremden" (Kölner-Künstler-Theater ), Rondell Gerolstein
Mehr Info: Ankündigung und Plakat


Montag, 24. Oktober 2016 16.00 bis 19.00 Uhr
Café Grenzenlos im Mehrgenerationenhaus Gerolstein
Wiederkehrende Veranstaltung, jeden zweiten Montag (7.11., 21.11., 5.12., 19.12.).


Sonntag, 02. Oktober 2016 14.00 Uhr
Tische frei Für ALLE - 1. Stadtpicknick in Daun, vor dem Forum


Montag, 26. September 2016 16.00 Uhr
Buntes Herbstfest im Café Grenzenlos, Gerolstein, Mehrgenerationenhaus


Sonntag, 25. September 2016 15.00 Uhr
Forum der Begegnung: Café im evangelischen Gemeindezentrum in Daun
Das Forum der Begegnung ist gleichzeitig Auftaktveranstaltung zur Interkulturellen Woche die unter dem Motto steht "Vielfalt, das Beste gegen Einfalt".


Sonntag, 10.07.2016 - 15 bis 19 Uhr
Begegnungstreffen in Kirchweiler, in der Grillhütte



Sonntag, 22.05.2016
Besuch der Moschee in Köln und anschließend Dombesuch
Mehr Info


Mittwoch, 18.05.2016 ab 10.00 Uhr
Internationales Frühstück für Frauen - Hillesheim, Rathaus


Samstag, 20.02.2016, 18.00 Uhr

Lichter für Syrien - Mahnwache in Gerolstein am Brunnenplatz

Handzettel für mehr Info








Mittwoch 27. Januar 2016, 16:00 Uhr
Holocaustgedenktag, Spaziergang in Gerolstein zu den Stolpersteinen

Treffpunkt Erlöserkirche in der Sarresdorfer Straße



Montag, 28. Dezember 2015, 19:00 Uhr
Eifelfilmbühne Hillesheim

Der Wald ist wie die Berge (Padurea e ca muntele)
Beschreibung



Dienstag, 24. November 2015, 19:00 Uhr
Hotel zum Goldenen Fässchen, Daun

Der Libanon vor der Herausforderung des syrischen Flüchtlingsstroms
Referent: Nahostexperte Abdul Husseini (Prüm)

Montag, 9. November 2015, 19:00 Uhr
Eifel-Film-Bühne Hillesheim

Zum Gedenken an die Reichsprogromnacht: Elser—Er hätte die Welt verändert (Film)


Sonntag, 8. November 2015, 15:00 Uhr
Kath. Pfarrheim St. Anna, Gerolstein

Kunst und Kultur des Transhimalaya
Buddhistische Mönche stellen Tänze, Gesänge und Rituale ihrer Religion vor.


Mittwoch, 14. Oktober 2015, 19:00 Uhr
Rathaus Gerolstein (Sitzungssaal)

Asyl ist Menschenrecht
Referent: Andreas Flämig
Die gleichnamige Ausstellung wird dazu im Rathaus präsentiert.


Sonntag, 11. Oktober 2015, 15:00 Uhr                    Flyer
Gemeindezentrum Daun

Café International - afrikanisches Begegnungsfest
Forum der Begegnung. Gemeinsame Veranstaltung mit dem
Caritas-Migrationsdienst und der Migrations- und Integrationsbeauftragten im Landkreis Vulkaneifel. Verschiedene Organisationen präsentieren ihre Projekte.


Mittwoch, 30. September 2015, 10:00 Uhr
Rondell Gerolstein

Internationales Frauenfrühstück
Gemeinsame Veranstaltung des FORUM EINE WELT e.V., des Caritas-Migrationsdienstes, der Migrations- und Integretationsbeauftragten, der Gleichstellungsbeauftragten im Landkreis Vulkaneifel und des Frauen-Netzwerks


Sonntag, 13. September 2015, 15:00 Uhr
Grillhütte Kirchweiler

Helferfest
Herzlich eingeladen sind besonders alle, die beim Fest der Nationen mitgeholfen haben.

Sonntag, 14. Juni 2015, 12.00 Uhr

Rondell Gerolstein

Fest der Nationen

Am Sonntag, 14. Juni, veranstaltet das Forum Eine Welt zum 9.Mal in der Gerolsteiner Stadthalle Rondell das Fest der Nationen, ein Fest der Begegnung zwischen Einheimischen und Menschen aus allen Kontinenten, die in der Eifel eine neue Heimat gefunden haben. Ein buntes Programm mit Musik, Tänzen, Speisen aus aller Welt, Spielangeboten für Kinder und Jugendliche, Informationen über einzelne Länder und Eine-Welt-Themen erwarten die Besucher des Festes. Beginn ist um 12.00 Uhr. Der Eintritt ist frei.


Sonntag, 26. April 2015, 15.00

Evangelisches Gemeindezentrum Daun

Café International mit Romano Trajo

Forum der Begegnung für Einheimische, Neuzuwanderer und Menschen aus aller Welt, die in der Eifel ein neues Zuhause gefunden haben.
Es spielt die bekannte Roma-Band ROMANO TRAJO.
Gemeinsame Veranstaltung mit der Thomas-Morus-Kita Daun, der Evangelischen Kirchengemeinde Daun, dem Caritas-Migrationsdienst und der Migrations- und Integrationsbeauftragten im Landkreis Vulkaneifel
Ausklang: 18.00 Uhr. Der Eintritt ist frei.


Donnerstag, 23. April 2015, 19.00 Uhr

Hotel Zum Goldenen Fässchen, Rosenbergstraße, Daun

TTIP: Gefahr für die Demokratie?!

Die Risiken der transatlantischen Handelsabkommen TTIP und CETA für Demokratie, Rechtsstaat, Umwelt-, Arbeitnehmer- und Verbraucherschutz und für die Entwicklung der ärmsten Länder der Welt
Referentin: Cornelia Reetz, Koordinatorin der europaweiten STOP-TTIP-Kampagne.

Die Europäische Bürgerinitiative gegen TTIP und CETA wird von einem Bündnis aus mehr als 330 Organisationen in ganz Europa unterstützt. 1,4 Millionen Menschen haben die Initiative bisher unterschrieben. In der Woche vom 20. bis 24. April findet in Washington DC die 9. TTIP-Verhandlungsrunde statt.


Dienstag, 17. März 2015, 10.00 Uhr

Rathaus Jünkerath

Internationales Frauenfrühstück

Gemeinsame Veranstaltung des Forums Eine Welt, des Caritas-Migrationsdienstes, der Migrations- und Integrationsbeauftragten und der Gleichstellungsbeauftragten im Landkreis Vulkaneifel


Sonntag, 8. März 2015, 18.00 Uhr

Eifel-Film-Bühne Hillesheim

Almanya – Willkommen in Deutschland

(Spielfilm / Deutschland 2011). Die Tragikomödie thematisiert die Frage der Heimat und Identität türkischer Gastarbeiter in Deutschland über mehrere Generationen hinweg. - Deutscher Filmpreis 2011


Sonntag, 1. Februar 2015, 15.00 Uhr

Rathaus Gerolstein

Klezmerkonzert zum Holocaustgedenktag

Gruppe Niealldoh


Donnerstag, 11. Dezember 2014, 18.30 Uhr

Burg Lissingen

Jahreshauptversammlung

u.a. Neuwahl des Vorstands





Sonntag, 23. November 2014, 15.00 Uhr                                                                                                           

Mehrgenerationenhaus, Gerolstein

Café International*

Forum der Begegnung für Einheimische, Neuzuwanderer und Menschen aus aller Welt, die in der Eifel ein neues Zuhause gefunden haben.

Alle Gäste haben die Möglichkeit, ihre Heimat mit landestypischem Essen, Musik oder Tänzen vorzustellen.











Sonntag, 16. November 2014, 15.00 Uhr

Katholisches Pfarrheim Gerolstein

Jonglieren ohne Grenzen

Jonglage-Workshop des Zirkustheaters StandART für Jung und Alt, Einheimische und Zugewanderte, gesunde Menschen und Menschen mit Handicap

(gesponsert vom  Gerolsteiner Brunnen)


 







Sonntag, 9. November 2014, 19.00 Uhr

Rathaus Gerolstein

Verdrängt. Vergessen. Verschwiegen - Die Gerolsteiner Opfer der NS-Krankenmorde

Referent: Karl-Heinz Böffgen

Musik: Friedrich Leufgen (Flöte)


 

 


 



Mittwoch, 15. Oktober 2014, 19.00 Uhr

Hotel Zum Goldenen Fässchen, Daun

Anstöße für eine neue europäische Nahostpolitik

Referent: Abdul Husseini

Nicht erst die Erfolge der IS-Milizen zeigen, dass die westliche Nahostpolitik gescheitert ist: Der Irak-Krieg, die chaotische Situation in Libyen, der Bürgerkrieg in Syrien und vor allem der immer noch ungelöste israelisch-palästinensische Konflikt verlangen eine neue Politik des Westens gegenüber dem Nahen Osten, eine Politik, in der Europa eine stärkere Rolle spielen sollte.










Sonntag, 5. Oktober 2014, 15.00 Uhr

Moschee Jünkerath

Muslime und Christen feiern gemeinsam das Opferfest**

Das Opferfest ist das höchste Fest im Islam. Es erinnert an die biblische Erzählung, nach der Gott Abraham befahl, seinen Sohn Issak zu opfern.















  

Freitag, 26. September 2014, 19.00 Uhr
Hotel Zum Goldenen Fässchen, Daun

Kirchenasyl - Beispiel für den Widerstand gegen die Flüchtlingspolitik der EU

Film “Schiffbruch auf St. Pauli”. Anschließend  Gespräch mit Uli Sextro, Diakonisches Werk Mainz-Bingen, Mitglied der Härtefallkommission Rheinland-Pfalz

 

 






Donnerstag, 26. Juni 2014, 19.30 Uhr
Hotel Zum Goldenen Fässchen, Daun

Flucht vor den Taliban

Die Musiker Hafiz und Hamid Mansur berichten über ihre Flucht aus Afghanistan und begleiten ihren Bericht mit traditioneller afghanischer Musik.












Samstag, 17. Mai 2014, 12.00 Uhr
Alte Schule Lissingen
Wir sind Eine Welt!
Fest zum 10. Jubiläum des Forums Eine Welt mit Einheimischen und Zugewanderten aus aller Welt












Sonntag, 6. April 2014, 19.00 Uhr
Evangelische Kirche Daun (Burgberg)

Friedensgebet der Religionen**
Muslime und Christen
beten gemeinsam für den Frieden.














Sonntag, 30. März 2014, 15.00 Uhr
Moschee Jünkerath (Feusdorfer Str.7)

Islam - ein Teil von Deutschland?**
Die Moscheegemeinde Jünkerath lädt ein zu einem Gespräch über das Thema “Ist der Islam ein Teil von Deutschland?”














 

Dienstag, 18. März 2014, 19.00 Uhr
Hotel Zum Goldenen Fässchen, Daun

Iran - Landschaften. Städte. Menschen
Teilnehmer einer Studienreise des Forums
Eine Welt e.V. berichten über ihre Eindrücke. (Lichtbildervortrag)














 

Sonntag, 9. Februar 2014, 15.00 Uhr
Mehrgenerationenhaus, Gerolstein

Willkommen in der Eifel!*
Forum der Begegnung für Einheimische, Neuzuwanderer und Menschen aus aller Welt, die in der Eifel ein neues Zuhause gefunden haben. Alle Gäste haben die Möglichkeit, ihre Heimatmit landestypischem Essen, Musik oder Tänzen vorzustellen.












Montag, 27. Januar 2014, 19.00 Uhr
Rathaus Gerolstein
Neue Erscheinungsformen des Rechtsextremismus
Referentin:
Nicola Rosendahl, "Für ein buntes Trier, gemeinsam gegen Rechts"










 

Samstag, 23. November 2013, 15.00 Uhr
Katholisches Pfarrheim St. Anna, Gerolstein
Niederländisches Fest*

Buntes Programm mit Musik, Tänzen, Speisen aus der niederländischen Küche, Spielen für Kinder usw.

 

 

 

 

 

 


Samstag, 9. November 2013, 18.30 Uhr
Eifel-Film-Bühne Hillesheim
Wir müssen zusammenhalten

Ein Film von Jan Hřebejk (Tschechien, 2000).
Der Film schildert die Verhaltensweisen von Bürgern einer tschechischen Kleinstadt in der NS-zeit - als Opfer, Mitläufer, Kollaborateure.

 

 

 

 

 


Donnerstag, 24. Oktober 2013, 19.00 Uhr
Hotel Vulkanstuben, Dreis-Brück
Jahreshauptversammlung


5. - 19. Oktober 2913
Studienreise in den Iran

Nähere Informationen: info@forum1welt.de oder über Klaus Heller: Telefon 06595-676

 

 

 

 

 


 

Freitag, 27. September 2013, 19.00 Uhr
Rathaus Gerolstein
Wir wählen die Freiheit (Lesung)**

Vorstellung von Büchern über Flucht und Asyl.
Musikalischer Rahmen: Hafiz und Hamid Mansur (traditionelle Musik aus Afghanistan) und Zuuka Iliasu (westafrikanische Trommelmusik)

 

 

 

 



Sonntag, 22. September 2013, 12.00 Uhr
Mehrgenerationenhaus Gerolstein
Familie schaffen wir nur gemeinsam*

Forum der Begegnung im Rahmen des "Caritas-Sonntags" und zum Auftakt der Interkulturellen Woche. Für Familien mit und ohne Migrationshintergrund. Die Besucher sind eingeladen, Ihre Herkunftsländer mit landestypischem Essen, Musik oder Tänzen vorzustellen.


Dienstag, 3. September 2013, 19.00 Uhr
Evangelisches Gemeindezentrum Daun, Daun
Wir scheuen keine Konflikte - Gewaltfrei für den Frieden (Ausstellungseröffnung)
Referent: Thomas Oelerich
Die Ausstellung des Zivilen Friedensdienstes (ZFD) im Evangelischen Gemeindezentrum ist vom 3. bis 10. september 2013 für Schulklassen geöffnet.- Anmeldung: Ralf Wagner-Nowak (06592-9846847) oder info@forum1welt.de



 

 

 

 


Dienstag, 18. Juni 2013, 19.00 Uhr
Hotel Zum Goldenen Fässchen, Daun

Modernisierung der Atombomben in Büchel - Atomare Aufrüstung durch die Hintertür?
Dr. Elke Koller vom Internationalen Versöhnungsbund befasst sich mit der Lagerung von Atombomben in der Nähe von  Büchel (Eifel), dem letzten Atomwaffendepot auf deutschem Boden. Sie analysiert  die  Hintergründe und Gefahren der  von der NATO beschlossenen Modernisierung und stellt die Frage: Was können wir dagegen tun?

Eintritt frei.

 

 


Sonntag, 9. Juni 2013, 12.00 Uhr
Rondell Gerolstein

8. Fest der Nationen

Ein buntes Programm mit Musik, Tänzen, Speisen aus aller Welt, Spielangeboten für Kinder und Jugendliche, Informationen usw. . Das Fest der Nationen hat inzwischen Tradition und lockt jedes Mal Tausende von Besuchern nach Gerolstein.

Eintritt frei. 

>>> Zum Programm des Festes der Nationen

 


Dienstag, 14. Mai 2013, 19.00 Uhr
Caritas-Geschäftsstelle, Alter Markt, Gerolstein

Iran -
Land der Gegensätze

Informationen über die geplante Studienreise vom 5. bis 19. Oktober 2013

Eintritt frei.





Samstag, 13. April 2013, 10.00 Uhr
Evangelisches Gemeindezentrum Daun

Forum der Begegnung anlässlich des thai
ländischen Neujahrsfestes*

Musik, Tänze und landestypisches Essen. Im Zentrum der Veranstaltung steht eine buddhistische Zeremonie, die von einem  Mönch geleitet wird.


Eintritt frei.





Donnerstag, 14. März 2013, 19.00 Uhr
Hotel Zum Goldenen Fässchen, Daun

Was ist aus dem arabischen Frühling geworden?

Abdul Husseini erläutert
 die derzeitige Situation in der arabischen Welt. In dem Vortrag geht der bekannte Nahostexperte der Frage nach, was von dem hoffnungsvoll begonnenen demokratischen Aufbruch übrig geblieben ist. Mit Blick auf die bisherige Entwicklung will er unter anderem die Gründe für den Erfolg der Islamisten untersuchen und der Frage nachgehen, ob die Demokratie in diesen Ländern überhaupt noch eine Chance hat oder ob dem Frühling nun ein lang andauernder Winter folgt. Auch die Rolle des Westens wird im Blickfeld seines Vortrags stehen.

 


 

Sonntag, 24. Februar 2013, 10.00 Uhr
Katholisches Pfarrheim Gerolstein

Forum der Begegnung*

Offenes Treffen von Einheimischen und Menschen aus aller Welt, die in der Eifel eine neue Heimat gefunden haben. Die Gäste werden gebeten, landestypisches Gebäck oder Süßigkeiten mitzubringen. Der Eintritt ist frei.



 

Sonntag, 27. Januar 2013, 15.00 Uhr
Rathaus Gerolstein
Weißer Rabe, schwarzes Lamm

Autorenlesung mit dem Roma-Schriftsteller Jovan Nikolic
Nikolic berichtet in seinem Buch über seine Kindheit in einem Roma-Dorf

 


Freitag, 7. Dezember 2012, 18.00 Uhr
Kreisverwaltung Daun, 1. Stock
Afghanistan - gestern und heute (Ausstellungseröffnung)

Begrüßung: Landrat Heinz Onnertz
Kurzreferat über die Geschichte Afghanistans: Meraj Amiri (Freundeskreis Afghanistan)
Musik: Hafizulrahman Mansur

Die Ausstellung mit Bildern des Fotografen Lothar Röper ist vom 7. Dezember bis zum 21. Dezember während der Bürostunden geöffnet.


Dienstag, 20. November 2012, 14.00 Uhr
Gerolstein Innenstadt

Stolpersteine für Gerolstein

Zur Erinnerung an ermordete Gerolsteiner Juden
verlegt der Künstler Gunter Demnig neun weitere "Stolpersteine" in der Gerolsteiner Innenstadt
Um 14.00 Uhr wird Gunter Demnig in der Sarresdorfer  Straße (vor der evangelischen Kirche) die ersten zwei Steine verlegen, musikalisch begleitet von der Flötistin Barbara Spoo. Es folgt die Verlegung von vier Stolpersteinen in der Bahnhofstraße (vor dem Haus Nr. 12) und drei weiteren in der Hauptstraße (Haus Nr. 21). Im Februar letzten Jahres wurden die ersten vier Stolpersteine in der Hauptstraße und der Mühlenstraße verlegt.


Montag, 12. November 2012, 19.00 Uhr
Hotel-Restaurant Vulkanstuben, Dreis-Brück
Jahreshauptversammlung 
(mit Vorstandsneuwahl)


Montag, 29. Oktober 2012, 19.00 Uhr
Evangelisches Gemeindezentrum Daun

Ein Geschäft mit dem Tod – Waffenexporte ins südliche Afrika

Der angolanische Journalist Emanuel Matondo spricht über die tödlichen Folgen deutscher Rüstungsexporte in die Konfliktländer des südlichen Afrikas.

Träger der Veranstaltungsreihe sind Connection e.V., die Aktion Aufschrei -Stoppt den Waffenhandel! und die Informationsstelle Südliches Afrika e.V. mit finanzieller Förderung durch den Evangelischen Entwicklungsdienst und den Katholischen Fonds.


Freitag, 28. September 2012 (Tag des Flüchtlings), 19.00 Uhr
Caritas-Geschäftsstelle, Alter Marktplatz, Gerolstein

Armut macht krank – Zur Situation von Flüchtlingen in Deutschland*

Auswirkungen des Asylbewerberleistungsgesetzes auf die Gesundheitsversorgung von Flüchtlingen und geduldeten Menschen - Informationsveranstaltung mit Diskussion
Referenten: Willy Mayer (Caritasverband Diözese Trier, Referat Migration), Yvonne Eltze (Projekt "In Terrea", Psychosoziales Zentrum für Flüchtlinge des CV Rhein-Mosel-Ahr),
Guido Hannawald (Jugendmigrationsdienst des CV Westeifel), Adam Golabiewski (Fachdienst Migration und Integration des CV Westeifel)

Moderation: Michael Fasen (Fachbereichsleiter Soziale Sicherung und Integration des Caritasverbandes Westeifel)


Sonntag, 9. September 2012, 15.00 Uhr
Stadthalle Forum Daun

Jabahee - Afrikanisches Musiktheater für Kinder und Erwachsene
Ensemble ADESA (Ghana)
Mit Musik, Tanz, bunten Kostümen und Masken, Akrobatik, und Jonglage werden westafrikanische Märchen verständlich und lebendig in Szene gesetzt.
Eine gemeinsame Veranstaltung von Forum Eine Welt und Gewerkschaft Erziehung Wissenschaft / Kreis Vulkaneifel.
Eintritt frei.


Mittwoch, 25. April 2012, 19.00 Uhr
Hotel Zum Goldenen Fässchen, Daun

Der Rohstoff Coltan oder: Was hat mein Handy mit dem Krieg im Kongo zu tun?
Referent: Friedel Hütz-Adams (Südwind-Institut)



Samstag, 25. Februar 2012, 19.00 Uhr
Stadthalle Rondell Gerolstein

MARYAM AKHONDY & BANU - Die weiblichen Stimmen Persiens
Maryam Akhondy ist eine der bekanntesten Vertreterinnen des klassischen persischen Gesangs. Der iranische Frauenchor singt unter ihrer Leitung traditionelle Lieder, die vom Alltag der Frauen im Iran erzählen.

 


Sonntag, 12. Februar 2012, 15.00 Uhr
Haus der Jugend Gerolstein

Karneval der Kulturen*
Interkulturelles Kostümfest. Wir bitten alle Gäste, landestypisches Gebäck oder Süßigkeiten mitzubringen. Es besteht kein Kostümzwang! Anfragen wegen Mitfahrgelegenheiten können an den Caritasverband in Daun gerichtet werden (06592/95730)

 


Sonntag, 29. Januar 2012, 15.00 Uhr
Evangelisches Gemeindezentrum Daun

ROMANO TRAJO: Musik der Roma
Anlässlich des Gedenktages für die Opfer des Nationalsozialismus spielt die Kölner Roma-Band Romano Trajo Lieder, die vom Alltag, aber auch von Ausgrenzung und Verfolgung der Roma erzählen. Zwischen den einzelnen Musikstücken werden die Musiker über die Geschichte der Roma, insbesondere über ihre Verfolgung unter der Herrschaft des Nationalsozialismus informieren.
Veranstalter: Forum Eine Welt und Evangelische Kirchengemeinde Daun


Samstag, 17. Dezember 2011, 12.00 Uhr
Katholisches Pfarrheim Gerolstein

Thailändisches Vatertagsfest
Musik Tänze und Essen aus Thailand
Veranstalter: Forum Eine Welt, Caritas-Migratonsdienst und Ausländerbeauftragte des Kreises Vulkaneifel


Sonntag, 13. November 2011
EL-DE-Haus Köln

Auf den Spuren der Edelweißpiraten - Kölner Jugend im Widerstand gegen Hitler
Besuch in der ehemaligen Kölner Gestapo-Zentrale
Information + Anmeldung über Gisela Meyer (Tel.: 06597-961166  / E-Mail: forum1welt@yahoo.de)


Mittwoch, 26. Oktober 2011, 19.30 Uhr
Altes Pfarrhaus St. Joseph, Kelberg

Islam in Deutschland
Referent: Dr. Abdul Husseini
Veranstalter: Forum Eine Welt und Katholische Erwachsenenbildung Kelberg


Sonntag, 2. Oktober 2011, 10.30 Uhr
Pfarrkirche St. Anna, Gerolstein

Mauern verletzen Flüchtlingsrechte!
Familiengottesdienst zum Tag des Flüchtlings


Dienstag, 27. September 2011, 19.30 Uhr
Hotel Zum Goldenen Fässchen, Daun

Festung Europa
Zum Tag des Flüchtlings spricht Siggi Pick (Arbeitskreis Asyl Rheinland-Pfalz) über die Abschottungspolitik der EU. Was können wir tun?


Sonntag, 14. August 2011, 15.00 Uhr
Grillhütte in Kirchweiler

Helferfest
Grillfest für die Mitwirkenden des Festes der Nationen
(18. Forum der Begegnung)


Samstag, 9. Juli 2011, 18.30 Uhr
Evangelisches Gemeindezentrum Daun, Berliner Straße

Samenkörner sozialer Bewegungen

Buchvorstellung mit Farida Akhter
Einführung: Maria Mies

Eine gemeinsame Veranstaltung von Forum Eine Welt,
Katholische Erwachsenenbildung im Bistum Trier / Fachstelle Prüm, Evangelische Kirchengemeinde Daun, Initiativkreis "Gutes Leben" 


Sonntag, 19. Juni 2011, 12.00 - 17.00 Uhr

Rondell Gerolstein

FEST DER NATIONEN

Ein buntes Programm mit Musik, Tänzen, Speisen aus aller Welt, Spielangeboten für Kinder und Jugendliche, Informationen über einzelne Länder und Eine-Welt-Themen

>>Programm


Freitag, 27. Mai - Sonntag, 29. Mai 2011
Prüm Innenstadt

Rheinland-Pfalz-Tag 2011

Das Forum Eine Welt beteiligt sich mit einem Informationsstand sowie mit Tanzvorführungen und asiatischen Speisen am Rheinland-Pfalz­Tag.


Sonntag, 10. April 2011, 12.00 Uhr
Rathaus Jünkerath

Forum der Begegnung*

Offenes Treffen von Einheimischen und Menschen aus aller Welt, die in der Eifel eine neue Heimat gefunden haben. Es wird zusammen gegessen, getanzt, geplaudert...


Montag, 28. Februar 2011, 10.00 Uhr
Gerolstein Innenstadt

Verlegung von "Stolpersteinen"

Zur Erinnerung an ermordete Gerolsteiner Juden verlegt der Künstler Gunter Demnig "Stolpersteine" in der Gerolsteiner Innenstadt.


Sonntag, 13. Februar 2011, 15.00 Uhr
Haus der Jugend Daun

Karneval der Kulturen*

Interkulturelles Kostümfest. Wir bitten alle Gäste, landestypisches Gebäck oder Süßigkeiten mitzubringen. Es besteht kein Kostümzwang! Anfragen wegen Mitfahrgelegenheiten können an den Caritasverband in Daun gerichtet werden (06592/95730)


Sonntag, 23. Januar 2011, 15.00 Uhr
Rathaus Gerolstein

Jiddische Musik zum Holocaust-Gedenktag

Es spielt die Gruppe "Niealldoh"


Sonntag, 5. Dezember 2010, 15.00 Uhr
Evangelisches Gemeindezentrum Daun
Musik und Lyrik aus Palästina

Gedichte von Mahmud Darwisch, vorgetragen von Omar Abu Hamdan / Klassische arabische Musik auf der Ud-Laute, gespielt von Naser Halayqa


Dienstag, 23. November 2010, 19.00 Uhr
Eifel-Film-Bühne Hillesheim
Ein Augenblick Freiheit

(Österreich/Frankreich/Türkei, 2008)
Regie: Arash Riahi. - Der Film, der von den unterschiedlichen Schicksalen dreier Flüchtlingsgruppen aus dem Iran erzählt, wurde international mehrfach ausgezeichnet.


Donnerstag, 4. November 2010, 19.00 Uhr
Hotel-Restaurant Vulkanstuben, Dreis
Jahreshauptversammlung

u.a. Neuwahl des Vorstandes und Vorplanungen zum Fest der Nationen 2011. Auch Nichtmitglieder können - ohne Stimmrecht - an der Versammlung teilnehmen. 


Sonntag, 3. Oktober 2010, 10.30 Uhr
Katholische St. Anna-Kirche, Gerolstein
Zusammenhalten - Zukunft gewinnen. - Gottesdienst im Rahmen der Interkulturellen Woche

Im Anschluss an den Gottesdienst findet im Pfarrheim ein Forum der Begegnung statt. Wir bitten alle Gäste, Musikinstrumente, CDs mit Musik aus ihrer Heimat, landestypisches Gebäck oder Süßigkeiten mitzubringen. Eine Gemeinsame Veranstaltung des Forums Eine Welt e.V., des Caritas-Migrationsdienstes und der Ausländerbeauftragten des Landkreises Vulkaneifel. 


Dienstag, 21. September 2010, 19.00 Uhr
Hotel Zum Goldenen Fässchen, Daun
Die Kehrseite der Globalisierung
Referent: Dr. Pedro Morazán, Wirtschaftswissenschaftler am Institut für Ökonomie und Ökumene "Südwind" und Mitglied des Koordinationskreises von attac-Deutschland. - Morazán beschäftigt sich mit der Frage, ob die Öffnung der Entwicklungsländer für die globalisierten Märkte diesen Ländern mehr Schaden als Nutzen gebracht hat.


Freitag, 3. September 2010, 19.00 Uhr
Hotel Zum Goldenen Fässchen, Daun
Satelliten, Drohnen, Cyberangriffe: Wie die Informationstechnik den Krieg verändert

Referent: Dr. Jürgen Altmann, Physiker und Friedensforscher an der Uni Dortmund


Sonntag, 13. Juni 2010
Evangelisches Gemeindezentrum Daun
Südostasien-Fest
Musik, Tanz und landestypische Speisen aus Indonesien, Laos, Philippinen, Thailand und Vietnam /
Bastel- und Schmink-Workshop für Kinder

Beginn: 11.30 Uhr / Ausklang: 17.00 Uhr
Eintritt frei

Eine Gemeinsame Veranstaltung des Forums Eine Welt e.V., des Caritas-Migrationsdienstes und der Ausländerbeauftragten des Landkreises Vulkaneifel.


Mittwoch, 17. März 2010, 19.00 Uhr

Hotel Zum Goldenen Fässchen, Daun

Ist Integration möglich?*

Der ehemalige Ausländerbeauftragte des Kreises Daun Dr. Abdul Husseini setzt sich mit der Frage auseinander, ob Integration von Menschen aus unterschiedlichen Kulturen überhaupt möglich und sinnvoll ist.


Sonntag, 7. Februar 2010, 15.00 Uhr

Haus der Jugend Daun

Karneval der Kulturen*

18. Forum der Begegnung. Wir bitten alle Gäste, landestypisches Gebäck oder Süßigkeiten mitzubringen. Es besteht kein Kostümzwang! Anfragen wegen Mitfahrgelegenheiten können an den Caritasverband in Daun gerichtet werden (06592/95730)


 

Sonntag, 24. Januar 2010
Verdrängt. Vergessen. Verschwiegen. - Die Tötungsanstalt der Nazis in Hadamar

Besuch in der Gedenkstätte Hadamar

Teilnahmegebühr: 15 Euro
In diesem Preis sind die Busfahrt, ein Referat über das Euthanasieprogramm der Nationalsozialisten und eine Führung durch die ehemalige Tötungsanstalt enthalten.
Nähere Informationen und Anmeldung bis 15. Januar 2010 bei:
Gisela Meyer, Wiesbaumer Str. 13, 54587 Birgel

Telefon: 06597-961166 / E-Mail: forum1welt@yahoo.de


Mittwoch, 2. Dezember 2009, 19.00 Uhr
Forum Daun

Disteln im Weinberg – Tagebuch aus Palästina

Die palästinensische Autorin Sumaya Farhat-Naser liest aus ihrem jüngsten Buch „Disteln im Weinberg“. Es schildert das Leben in den palästinensischen Autonomiegebieten unter der israelischen Besatzung. In dem anschließenden Gespräch geht es vor allem um die Frage, welche Auswege es aus dem Konflikt gibt.

Sumaya Farhat-Naser ist bekannt für ihre klaren Meinungsäußerungen gegenüber den Medien. Bei der Verleihung des Friedenspreises der Stadt Augsburg im Jahre 2000 sagte der evangelische Bischof Ernst Öffner, Farhat-Naser  sei "inmitten des Nahost-Konfliktes eine in Palästina und Israel sowie weit darüber hinaus international anerkannte Brückenbauerin und Friedensfrau an der Nahtstelle zwischen den Völkern und politischen Systemen, zwischen den Kulturen, Konfessionen und Religionen.“

Bei der Lesung handelt es sich um eine gemeinsame Veranstaltung von Forum Eine Welt, Caritasverband Westeifel, Dekanat Daun, Evangelische Kirchengemeinde Daun, GEW-Kreisverband Vulkaneifel, Katholische Erwachsenenbildung im Bistum Trier und Katholischer Deutscher Frauenbund Daun  


Freitag, 20. November 2009, 19.00 Uhr
Hotel Zum Goldenen Fässchen, Daun

Das Leben von Frauen im Iran

Behjat Moaali, Rechtsanwältin und Autorin des Buches „Zerreiße den Schleier der Ohnmacht“, berichtet über die Situation der Frauen im Iran – 30 Jahre nach der Revolution von 1979.
Eine gemeinsame Veranstaltung von Amnesty International, Hilfe für Frauen in Not (FIN e.V.), Forum Eine Welt e.V. und der Gleichstellungsbeauftragten des Kreises Vulkaneifel

 


Donnerstag, 5. November 2009,119.00 Uhr
Hotel-Restaurant Vulkanstuben, Dreis

Jahreshauptversammlung des Forums Eine Welt e.V.

Tagesordnung: u.a. Veranstaltungsprogramm für das 1. Halbjahr 2010
 


Donnerstag, 8. Oktober 2009, 20.15 Uhr
Hotel Zum Goldenen Fässchen, Daun

Christlich-muslimischer Dialog am Beispiel Nigeria

Die nigerianische Ordensschwester Lucy Gidardo berichtet über das konfliktreiche Verhältnis zwischen Christen und Muslimen im Norden Nigerias. - Eine gemeinsame Veranstaltung des Dekanats Daun und des Forums Eine Welt.


Sonntag, 4. Oktober 2009, 15.00 Uhr
Rathaus Gerolstein

Illegal -
Lesung mit Björn Bicker
Björn Bicker, Dramaturg an den Münchner Kammerspielen, liest aus seinem Buch „Illegal. Wir sind viele. Wir sind da.“ Über anderthalb Jahre hat Bicker recherchiert und Gespräche geführt, um dem Leben von Menschen, die ohne Papiere in Deutschland leben, nachzuspüren. Die Premiere des Stückes, in dem Bicker das Material zu einer Textcollage verdichtet, hat im vergangenen Jahr in der Theaterwelt großes Aufsehen erregt.


Dienstag, 15. September 2009, 19.00 Uhr
Buchhandlung Raabe, Gerolstein

Gegen das Vergessen

Präsentation der 2. (ergänzten) Auflage des Buches „Gegen das Vergessen – Das Schicksal der Gerolsteiner Juden“; anschließend Diskussion über die Verlegung von „Stolpersteinen“ in Gerolstein 


Sonntag, 7. Juni 2009, 12.00 Uhr  - 17.00 Uhr
Stadthalle Rondell Gerolstein
6. FEST DER NATIONEN
Das Fest der Nationen versteht sich als Begegnung zwischen Einheimischen und Menschen aus allen Kontinenten, die in der Eifel eine neue Heimat gefunden haben. Ein buntes Programm mit Musik, Tänzen, Speisen aus aller Welt, Spielangeboten für Kinder und Jugendliche, Informationen über einzelne Länder und Eine-Welt-Themen erwartet unsere Gäste.

PROGRAMM


Mittwoch, 11.März 2009, 19.00 Uhr
Hotel Zum Goldenen Fässchen, Daun

Der neue Kongokrieg

Pater Wolfgang Schonecke berichtet über die Hintergründe des Bürgerkriegs im Ost-Kongo: Welche Interessengruppen schüren den Krieg? -
Wolfgang Schonecke ist Leiter des Netzwerkes Afrika-Deutschland und arbeitete 30 Jahre lang in Ostafrika.


Sonntag, 15. Februar 2009, 15.00 Uhr
Haus der Jugend Daun

Karneval der Kulturen
17. Forum der Begegnung. Wir bitten alle Gäste, landestypisches Gebäck / Süßigkeiten mitzubringen. Es besteht kein Kostümzwang!
Anfragen wegen Mitfahrgelegenheiten können an den Caritasverband in Daun gerichtet werden (06592/95730)


Donnerstag, 5. Februar 2009, 19.00 Uhr
Hotel Zum Goldenen Fässchen, Daun
Der Gaza-Krieg und die Zukunft des Nahen Ostens –
Hat der Frieden noch eine Chance?

Referent: Dr. Abdul Husseini


Sonntag, 25. Januar 2009,  15.00 Uhr
Rathaus Gerolstein

„Gehat hob ich a hejm“
Jiddische Lieder des Krakauer Tischlers & Dichters Mordechaj Gebirtig (1877-1942)
Manfred Lemm: Gesang, Gitarre
(Veranstaltung zum Holocaust-Gedenktag)


Sonntag, 7.Dezember 2008, 13.00 Uhr

Evangelisches Gemeindehaus Daun

Iranisches Fest

Iranische Speisen und iranische Musik; Informationen in Wort und Bild über das Land, die Menschen und ihre Kultur


Montag, 24. November 2008, 19.30 Uhr

Hotel-Restaurant Vulkanstuben, Dreis

Mitgliederversammlung

Tagesordnung: Arbeitsplanung 2009, insbesondere Fest der Nationen


Samstag, 8. November 2008, 14.00 Uhr

Trier (Innenstadt)

Trier in der NS-Zeit

Alternativer Stadtrundgang (mit „Stolpersteinen"). Führung: Arbeitsgemeinschaft Frieden (AGF). Teilnahmegebühr: 15 Euro /Schüler: 10 Euro (Busfahrt + Führung). Anmeldung: Gisela Meyer, Tel.: 06597-961166. E-Mail: giselamaya@web.de


Montag, 27. Oktober 2008, 19.00 Uhr

Forum Daun

Die christlichen Minderheiten in der arabischen Welt

Der Nahostexperte Dr. Abdul Husseini untersucht die Lage der christlichen Minoritäten, die seit Jahrhunderten ein fester Bestandteil der arabischen Welt waren und heute als Opfer des Islamismus und des internationalen Antiterrorkriegs zur Emigration gezwungen werden. 


 

Dienstag, 30. September 2008, 20.00 Uhr

Haus der Jugend Gerolstein, Kasselburger Weg

Festung Europa - Kein Platz für Flüchtlinge?

Pfarrer Klaus Neufang und Yvonne Eltze über das Schicksal afrikanischer Asylsuchender

 


Sonntag, 7. September 2008, 12.00 Uhr

Katholisches Pfarrheim Gerolstein

Speisen und Musik aus Nigeria

15. Forum der Begegnung. Eine Veranstaltung des Forums Eine Welt in Zusammenarbeit mit dem Caritas-Migrationsdienst und der/dem neuen Ausländerbeauftragten des Kreises Vulkaneifel

 


Sonntag, 24. August, und Samstag, 30. August 2008

Fliegerhorst Büchel

Teilnahme an den Protestdemonstrationen gegen das Atomwaffenlager Büchel

Info


Samstag, 16. August 2008, 13.00 Uhr

Haus der Jugend Gerolstein

Thailändisches Muttertagsfest

Bilder, Musik, Tänze und Speisen aus Thailand

Veranstalterinnen: Tukta Sureeporn Schwarz, Ohma Schmitz und Jum Lorré in Zusammenarbeit mit dem Forum Eine Welt


Samstag, 7. Juni 2008, 17.00 Uhr
Grillhütte auf dem Firmerich, Daun

Hüttenfest
14. Forum der Begegnung für Einheimische und Zugezogene aus anderen Ländern. Eine Veranstaltung des Forums Eine Welt in Zusammenarbeit mit dem Caritas-Migrationsdienst und der Ausländerbeauftragten des Kreises Vulkaneifel anlässlich der Verabschiedung der langjährigen Ausländerbeauftragten Usharani Mayer. - Vor Beginn des Hüttenfestes - um 15 Uhr – laden wir zu einer kleinen Wanderung ein. Treffpunkt an der Grillhütte.


Sonntag, 18. Mai 2008, 17.00 Uhr
Evangelisches Gemeindehaus Daun

Iranischer Abend
Iranische Speisen und Getränke; Informationen in Wort und Bild über das Land, die Menschen und ihre Kultur

Eine Veranstaltung des Forums Eine Welt in Zusammenarbeit mit dem Caritas-Migrationsdienst und der Ausländerbeauftragten des Kreises Vulkaneifel Usharani Mayer

Diese Veranstaltung muss leider auf den Herbst verschoben werden!!!


Dienstag, 15. April 2008, 19.00 Uhr
Forum Daun

Globalisierung - ein Anschlag auf Demokratie, Gerechtigkeit und Frieden
Professor Dr. Bernd Hamm, Autor und Herausgeber mehrerer Bücher über die Globalisierung, beschreibt die Folgen der neoliberalen Globalisierung nicht nur für die so genannte 3. Welt, sondern auch für die Gesellschaft der reichen Länder.


Mittwoch, 13. Februar 2008, 19.00 Uhr
Haus der Jugend Gerolstein, Kasselburger Weg

Kind Nr. 95. Meine deutsch-afrikanische Odyssee
Die namibische Journalistin Lucia Engombe liest aus dem Buch, das ihr bewegtes und bewegendes Leben zwischen Afrika und Deutschland schildert. - Mitveranstalter: Amnesty International und Hilfe für Frauen in Not (FIN e.V.)


Sonntag, 27. Januar 2008, ganztägig
Anlässlich des Holocaust-Gedenktages:

Besuch in der ehemaligen NS-Ordensburg Vogelsang
Die riesige Burganlage in der Nordeifel, in der während der NS-Zeit der Führungsnachwuchs der SS ausgebildet wurde, ist seit 2006 wieder für die Öffentlichkeit zugänglich.
Teilnahmegebühr: 15 Euro / Schüler: 10 Euro. In diesem Preis sind Busfahrt und Führung enthalten.

Nähere Informationen und Anmeldung bitte bis 20. Januar bei: FORUM EINE WELT, c/o Gisela Meyer, Wiesbaumer Str. 13, 54587 Birgel, E-Mail: giselamaya@web.de


Donnerstag, 13. Dezember 2007, 19.00 Uhr
Kulturhaus Hillesheim

Senioren als Entwicklungshelfer
Bericht über den Senior Experten Service
Referenten: Stefanie und Lothar Röper, SES


Donnerstag, 29. November 2007, 19.00 Uhr
Hotel-Restaurant "Vulkanstuben", Dreis-Brück

Jahreshauptversammlung des Forums Eine Welt e.V.
u.a. mit Neuwahl der Vorstandes


Freitag, 9. November 2007, 19.00 Uhr
Rathaus Gerolstein

Rechtsextremismus im neuen Gewand
Der Trierer Soziologe Professor Dr. Roland Eckert über neue Tendenzen in der rechtsextremistischen Szene


Freitag, 28. September 2007, 19.00 Uhr
Evangelische Kirche auf dem Dauner Burgberg

Ökumenischer Gottesdienst zum Tag des Flüchtlings
im Rahmen der Woche des ausländischen Mitbürgers


Sonntag, 23. September 2007,  ab 11 Uhr
Gillenfeld

Fest zum Weltkindertag
unter Beteiligung des FORUMS EINE WELT, des Caritas-Migrationsdienstes und der Ausländerbeauftragten des Landkreises Vulkaneifel


Dienstag, 18. September 2007, 19.00 Uhr
Haus der Jugend Gerolstein

Warum wir den Kriegsdienst verweigern
Neta Rotem und Lotahn Raz von der israelischen Friedensorganisation New Profile begründen ihren Widerstand gegen die israelische Palästinapolitik.
Veranstaltung ausgefallen!


Freitag, 31. August 2007, 20.00 Uhr
Haus der Jugend Daun (Alter Bahnhof)

Der Protest gegen die neoliberale Globalisierung
In Wort und Bild berichten Anton Lang und Mathis Bicker über die Proteste anlässlich des G-8-Gipfels in Heiligendamm und die alternativen Vorschläge des Rostocker Gegengipfels


Sonntag, 3. Juni 2007, 12.00 Uhr-18.00 Uhr
Stadthalle „Rondell“ Gerolstein

Fest der Nationen
Fest der Begegnung zwischen Einheimischen und Menschen aus aller Welt, die in der Eifel eine neue Heimat gefunden haben. Ein buntes Programm mit Musik, Tänzen, Speisen aus aller Welt, Spielangeboten für Kinder und Jugendliche, Informationen über einzelne Länder und Eine-Welt-Themen erwartet unsere Gäste.

> Möchten Sie sich an der Gestaltung des Festes beteiligen? Dann rufen Sie an oder schreiben Sie uns!  Tel.: 06597-961166, Fax: 06597-961168

Einladungsflyer mit Programm


Donnerstag, 24. Mai 2007, 19.30 Uhr
Hotel Zum Goldenen Fässchen, Daun

Ich bin schick - und wer schuftet dafür?
Der Kampf für die sozialen Rechte der Maquila-Arbeiterinnen in den Freihandelszonen Mittelamerikas
Referentin: Sandra Ramos López, Leiterin der nicaraguanischen Frauenbewegung MEC.
Diese Nichtregierungsorganisation wurde 1995 gegründet. Sie kämpft gegen die Diskriminierung und Unterdrückung von arbeitenden und arbeitslosen Frauen. In den letzten Jahren hat sie sich vor allem auf die Förderung und Unterstützung der sozialen Rechte von Arbeiterinnen der Zulieferbetriebe in den so genannten Freihandelszonen und die Verbesserung der ökonomischen Situation von Frauen konzentriert.
(in Zusammenarbeit mit EIRENE)


Mittwoch, 2. Mai 2007, 19.30 Uhr
Hotel Zum Goldenen Fässchen, Daun
A look from inside
Vortrag über den israelisch-palästinensischen Konflikt

Unter der Überschrift „A look from inside“ lädt das Forum Eine Welt am Mittwoch, 2. Mai, zu einem Vortrag über den israelisch-palästinensischen Konflikt ein. Referent ist  Felix Koltermann. Der Vortrag beginnt um 19.30 Uhr im Hotel „Zum Goldenen Fässchen“ (Daun).
In der öffentlichen Auseinandersetzung um den Nahostkonflikt tauchen immer wieder dieselben Bilder eines scheinbar unlösbaren und in einer Spirale der gewalttätigen Auseinandersetzungen versinkenden Konfliktes auf. Dabei gehen die persönlichen Schicksale der Menschen sowie Projekte und Gruppen, die an einer gerechten und nachhaltigen Lösung arbeiten, unter. Welche Ansätze es dazu gibt, was dies von uns in Deutschland erfordert und welche schwierigen Fragen dabei auftauchen, dem wird Felix Koltermann in seinem Vortrag nachgehen. Zwischen September 2006 und März 2007 hat er in Israel und Palästina gelebt und zu diesem Thema fotografiert und recherchiert.


Sonntag, 11. Februar 2007, 15.00 Uhr
Haus der Jugend Daun (Alter Bahnhof)

Karneval der Kulturen

12. Forum der Begegnung. Eine gemeinsame Veranstaltung von FORUM EINE WELT, Caritas - Migrationsdienst und der Ausländerbeauftragten des Kreises Daun Usharani Mayer.
Alle Gäste sind dazu eingeladen, in Kostüm oder landestypischer Tracht zu erscheinen – es besteht aber kein Kostümzwang! Wie beim letzten „Karneval der Kulturen“ können auch diesmal wieder landestypische Speisen mitgebracht werden. Für Getränke ist gesorgt.
Anfragen wegen Mitfahrgelegenheiten können an den Caritasverband in Daun gerichtet werden (Tel.: 06592/95730).


Sonntag, 28. Januar 2007, Nachmittag
Anlässlich des Holocaust-Gedenktages:
Besuch im ehemaligen KZ Hinzert bei Trier
Im KZ Hinzert wurden zwischen 1939 und 1945 Hunderte von Widerstandskämpfern aus Luxemburg, Frankreich, Belgien und den Niederlanden sowie sowjetische Zwangsarbeiter von der SS ermordet. Neben einer Führung durch die Gedenkstätte werden wir an diesem Nachmittag einer szenischen Lesung (Veranstalter: Landeszentrale für politische Bildung) beiwohnen. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Die Busfahrt kostet 10 Euro (Schüler: 5 Euro). Abfahrt des Busses ab Gerolstein: 12.00 Uhr an der Post; ab Daun: 12.50 Uhr auf dem Reinekeplatz. Ihre Anmeldung richten Sie bitte bis spätestens 20. Januar an  Gisela Meyer, Wiesbaumer Str. 13, 54587 Birgel,  Tel.: 06597-961166, Fax: 06597-961168 oder E-Mail: giselamaya@web.de


Mittwoch, 13. Dezember 2006, 19.00 Uhr
Rathaus Gerolstein

Gegen das Vergessen

Vorstellung des vom Forum Eine Welt und der Stadt Gerolstein gemeinsam herausgegebenen Buches „Gegen das Vergessen – Das Schicksal der Gerolsteiner Juden“.
Vorstellung des vom Forum Eine Welt und der Stadt Gerolstein gemeinsam herausgegebenen Buches „Gegen das Vergessen – Das Schicksal der Gerolsteiner Juden“. Stadtbürgermeister Karl-Heinz Schwartz spricht die Begrüßungsworte. Karl-Heinz Böffgen berichtet über die Entstehungsgeschichte des Buches und gibt eine kurze Inhaltsbeschreibung. Die Veranstaltung wird musikalisch umrahmt durch das Klarinettenduett Julia Hansen und Andrea Röhlen.- Das Buch enthält unter anderem zwei Kapitel zur Geschichte der Gerolsteiner Juden und des jüdischen Friedhofs, mehrere Berichte von Zeitzeugen, einen Stadtrundgang mit Bildern der einst von Juden bewohnten Häuser,  wichtige Lebensdaten der seit Ende des 19. Jahrhunderts in Gerolstein wohnhaften Juden (ca. 110 Personen) sowie einen Bildteil mit über 50 Fotos Gerolsteiner Juden aus den 30er Jahren.
(Im Anschluss an die Veranstaltung kann das Buch zum Preis von fünf Euro erworben werden.)


Sonntag, 10. Dezember 2006, 15.00 Uhr
Haus der Jugend Gerolstein

11. Forum der Begegnung

Auf Initiative der Ausländerbeauftragten des Kreises Daun Usha Mayer und des Migrationsdienstes der Caritas wird dieser offene Treff für Einheimische und Zugezogene aus anderen Ländern und Kulturen  angeboten. Das Forum Eine Welt lädt vor allem die im Kreis Daun lebenden Ausländer und Aussiedler mit ihren Familien hierzu herzlich ein. In lockerer Atmosphäre können Kontakte geknüpft und Erfahrungen ausgetauscht werden. Der Jahreszeit entsprechend sind alle Besucher dazu eingeladen, selbst zubereitetes und landestypisches Gebäck mitzubringen. Für Getränke ist gesorgt. Kinder oder Erwachsene, die ein Musikinstrument spielen, können dieses gerne mitbringen und zur musikalischen Gestaltung des Nachmittags beitragen.
Anfragen wegen Mitfahrgelegenheiten können an den Caritasverband in Daun gerichtet werden (Tel.: 06592/95730).


Donnerstag, 23. November 2006,  19.30 Uhr
Hotel-Restaurant Vulkanstuben, Dreis

Mitgliederversammlung

Tagesordnung: u.a. Vorbereitung des Festes der Nationen (3. Juni 2007)


Freitag, 17. November 2006,   19.30 Uhr
Hotel Zum Goldenen Fässchen, Daun

Solarstrom für Afrika

Frieda Swoboda berichtet über ihr Freiwilliges Ökologisches Jahr in Tansania (Diavortrag)
 


Freitag, 15. September 2006, 19.30 Uhr
Hotel Zum Goldenen Fässchen, Daun

Kindersoldaten, Kinderarbeit, Kinderprostitution: Keine Hoffnung für die Kinder in einer globalisierten Welt?

Karin Kortmann, Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, referiert anlässlich des Weltkindertages 2006 über die Notwendigkeit weltweiter Rechte für Kinder und die Konsequenzen für die deutsche Entwicklungspolitik.


Samstag, 1. Juli 2006 , 10.30 Uhr
Regionale Schule Kelberg
Ruanda-Tag 2006
Beiträge des FORUMS EINE WELT: Speisen nach ruandischen Rezepten; Bastelworkshop: afrikanisches Kinderspielzeug


Sonntag, 25. Juni 2006, 11.00 Uhr
Kurpark Daun
Kurparkfest
unter Beteiligung des FORUMS EINE WELT, des Caritas - Migrationsdienstes und der Ausländerbeauftragten des Kreises Daun


Samstag, 10. Juni 2006, 18.00 Uhr,
Eifel-Film-Bühne Hillesheim
Lost Children
Ein Film von Ali Samadi Ahadi und Oliver Stoltz über das Schicksal von vier Kindersoldaten zwischen 8 und 14 Jahren im ugandischen Bürgerkrieg. Der Film wurde  2005 bei den Internationalen Filmfestspielen Berlin uraufgeführt und  erhielt mehrere internationale Preise.
Nach dem Film besteht Gelegenheit zu einem  Gespräch mit der Ärztin Dr. Theresia Pellio, die sechs Jahre lang ein Krankenhaus mitten im Bürgerkriegsgebiet leitete.


Sonntag, 14. Mai 2006, 12.00 Uhr
Evangelisches Gemeindezentrum Daun
Lotusblütenfest
10. Forum der Begegnung: Tänze, Musik und landestypische Speisen aus Südostasien


Donnerstag, 16. März 2006, 19.30 Uhr
„Zur Bahnhofswirtin“, Gerolstein
Hier geblieben!
Warum Flüchtlingskinder und ihre Familien ein Bleiberecht brauchen.
Referentin: Kerstin Böffgen, PRO ASYL


Sonntag, 19. Februar 2006 ,15.00 Uhr
Haus der Jugend Daun
Karneval der Kulturen
Zum 9. Forum der Begegnung laden das Forum Eine Welt, der Caritas-Migrationsdienst und die Ausländerbeauftragte des Kreises Daun Usharani Mayer alle Einheimischen und Zugezogenen aus anderen Ländern zu einem "Karneval der Kulturen" ein. Wie im vergangenen Jahr sollen auch diesmal wieder Trachten aus aller Welt das Bild bestimmen. (Es besteht aber kein Kostümzwang!).  Auch Musik- und Tanzdarbietungen sind willkommen!!! Ein Eintritt wird nicht erhoben.
Die Veranstaltung wird von der Landesbeauftragten für Ausländerfragen unterstützt.


Freitag, 27. Januar 2006, 19.00 Uhr
Rathaus Gerolstein
Das Unbeschreibliche beschreiben
Musikalisch-literarische Veranstaltung zum Holocaust-Gedenktag
Vorstellung neuer Bücher zum Holocaust mit Textproben, gelesen von Julia Prokoph, Brigitte Blinn und Amaia Olea . – Information über die Dokumentations- und Begegnungsstätte auf dem Gelände des ehemaligen SS-Sonderlagers/KZ Hinzert bei Trier (Referent: Georg Mertes, Konz). -  Jiddische Lieder: Regino Klarinettenquartett unter Leitung von Thomas Rippinger.  Zwei Querflötenstücke von Friedrich Leufgen: Barbara Spoo (Querflöte) und Nadja Drlic (Rezitation).


Donnerstag, 19. Januar 2006, 19.00 Uhr
Hotel-Restaurant Vulkanstuben (Dreis)
Mitgliederversammlung des Forums Eine Welt e.V. (u.a. Neuwahl des Vorstandes)
Auf der Mitgliederversammlung am 24. November waren wegen der schlechten Witterungsverhältnisse nur neun Mitglieder anwesend. Aus diesem Grunde wurden die Tagesordnungspunkte "Entlastung des Vorstands", "Neuwahl des Vorstandes" und "Arbeitsplanung" auf den 19. Januar vertagt.
Die Mitgliederversammlung ist öffentlich.


Sonntag, 11. Dezember 2005, 15.00 Uhr
Haus der Jugend Daun

Lichterfest
Wie feiern die verschiedenen Religionsgemeinschaften ihre Lichterfeste? (Informationen in Wort, Bild und Musik. Dazu gibt es Getränke und Gebäck.)
8. Forum der Begegnung für Einheimische und Zugezogenen aus anderen Ländern.
Das „Forum der Begegnung“ ist eine gemeinsame Veranstaltung des Forums Eine Welt, des Caritas-Migrationsdienstes und der Ausländerbeauftragten des Kreises Daun Usharani Mayer.


Donnerstag, 24. November 2005, 19.30 Uhr
Hotel-Restaurant Vulkanstuben (Dreis)
Mitgliederversammlung des Forums Eine Welt e.V. (u.a. Neuwahl des Vorstandes)
Das angekündigte Referat: "Hier geblieben! Zur Situation der Asylbewerber in Deutschland" (Referentin: Kerstin Böffgen, PRO ASYL) fällt aus; es wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt.
Die Mitgliederversammlung ist öffentlich.


Mittwoch, 9. November 2005, 19.30 Uhr
Rathaus Gerolstein
Gegen das Vergessen: Das Schicksal der Gerolsteiner Juden
Vorstellung der vom Forum Eine Welt herausgegebenen Broschüre  "Gegen das Vergessen: Das Schicksal der Gerolsteiner Juden" . Musikalische Umrahmung durch den Chor der Jüdischen Kultusgemeinde Trier unter der Leitung von Isak Solomon


Freitag, 7. Oktober 2005, 19.30 Uhr
Hotel "Zum Goldenen Fässchen" (Daun)
Frieden kommt nur durch Gerechtigkeit
Junge Israelis berichten über ihre Gründe, den Kriegsdienst zu verweigern


Sonntag, 25. September 2005, 15.00 Uhr
Katholisches Pfarrheim Gerolstein
Miteinander Zusammenleben gestalten
Forum der Begegnung zur Interkulturellen Woche 2005
mit Beteiligung des Forums Eine Welt e.V., des Caritas-Migrationsdienstes und der Ausländerbeauftragten des Kreises Daun Usharani Mayer


Sonntag, 18. September 2005, 11.00 - 18.00 Uhr
Freizeitanlage am Haus der Jugend Jünkerath
Fest zum Weltkindertag 2005
mit Beteiligung des Forum Eine Welt e.V., des Caritas-Migrationsdienstes und der Ausländerbeauftragten des Kreises Daun


Sonntag, 14. August 2005, 16.30 Uhr
Verkehrsgarten auf dem Wehrbüsch bei Daun
Forum der Begegnung: Grillfest mit Teilnehmern des Weltjugendtages
Im Rahmen der "Foren der Begegnung" laden das Forum Eine Welt, der Caritas-Migrationsdienst und die Ausländerbeauftragte des Kreises Daun Usharani Mayer zu einem Grillfest mit internationalen Teilnehmern des Weltjugendtages ein. Für Getränke ist gesorgt; Grillgut (Fleisch, Würstchen, Vegetarisches usw.) sollte jeder selbst mitbringen. Wir würden uns freuen, wenn einige auch einen Salat  vorbereiten könnten. Sabine und Bernd Koch aus Steineberg bringen verschiedene Musikinstrumente mit. Sie werden die Gäste nicht nur musikalisch unterhalten, sondern laden auch zum Mitmachen ein!

Vor dem Grillfest, um 15.00 Uhr, treffen wir uns am oberen Parkplatz am Weinfelder Maar zu einer Wanderung vom Weinfelder Maar zum Wehrbüsch. Wer Lust hat, kann sich beteiligen.


Donnerstag, 14. Juli 2005, 19.00 Uhr
Forum Daun
"60 Jahre nach Hiroshima: Kein Ende der atomaren Bedrohung?"
Am 6. August jährt sich zum 60. Mal der Abwurf der ersten Atombomben (auf Hiroshima und Nagasaki). Oberstleutnant a. D. Lothar Liebsch ("Darmstädter Signal") spricht über Ausmaß, Ursachen und Folgen der weltweiten atomaren Rüstung und befasst sich insbesondere mit politischen und völkerrechtlichen Aspekten des Atomwaffenlagers Büchel / Eifel, des einzigen Atomwaffenlagers mit deutscher Teilhabe. Abschließend fragt er nach Wegen zur atomaren Abrüstung.


Donnerstag, 30. Juni 2005, 19.00 Uhr
Atrium der Grundschule Hillesheim
Gesellschaftlicher Wandel im Land der Tuareg
Hawa Gado und Amghar Khouma Amarrazak aus dem Volk der Djerma bzw. der Tuareg sind Mitarbeiter von Selbsthilfeprojekten in Niger. Sie berichten auf Einladung des Internationalen Christlichen Friedensdienstes EIRENE und in Kooperation mit dem Entwicklungspolitischen Landesnetzwerk ELAN e.V. über das Leben im westafrikanischen Niger, das Zusammentreffen traditioneller und moderner Lebensweisen und das Zusammenleben von Muslimen und Christen.


Sonntag, 19. Juni 2005, 11.00 Uhr
Kurpark Daun
Kurparkfest
mit Beteiligung des Forum Eine Welt e.V., des Caritas-Migrationsdienstes und der Ausländerbeauftragten des Kreises Daun


Sonntag, 8. Mai 2005, 12.00 - 18.00 Uhr
Stadthalle "Rondell" Gerolstein
"FEST DER NATIONEN"
Musik, Tänze, Volkskunst, landestypische Gerichte, Infostände zu verschiedenen Ländern und Themen, Internet-Café, Länderrallye, Kinderspiele aus aller Welt und vieles mehr...
60 Jahre nach dem Ende des 2. Weltkrieges und der Befreiung Europas von der Naziherrschaft: ein Beitrag zum Dialog zwischen den Kulturen und Generationen.

Das Fest wird unterstützt von der "Aktion Mensch" und der Stadt Gerolstein.

Möchten Sie sich an der Gestaltung des Festes beteiligen? Dann schreiben Sie uns! 
E-Mail-Adresse:

Einladungs-Flyer mit Programm
Presseberichte zu Vorbereitungen


Dienstag, 1. März 2005, 19.00 Uhr
Hotel "Zum Goldenen Fäßchen" (Daun)
"Kampf der Kulturen? - Der Islam und die westliche Welt"
Der Nahost- und Islamexperte  Dr. Abdul M. Husseini untersucht die Ursachen der zunehmenden Islamfeindlichkeit im Westen und des antiwestlichen Islamismus in der islamischen Welt.  Er fragt nach den Zusammenhängen zwischen den
religiösen Spannungen und dem politischen Konflikt, der sich heute vor allem aus drei Quellen speist: einer einseitigen amerikanischen Unterstützung für Israel, der Stationierung amerikanischer Truppen in der Region und in dem wirtschaftlichen Hegemoniestreben des Westens im Rahmen der Globalisierung.


Donnerstag, 27. Januar 2005 (60. Jahrestag der Befreiung des KZ Auschwitz)
19.00 Uhr
Bahnhofsgaststätte Gerolstein
"Stolpersteine"
Information und Diskussion über die geplanten Projekten zur Erhaltung des Andenkens an die verfolgten Gerolsteiner Juden:
- Verlegung von Steinen mit den Lebensdaten deportierter Juden im Straßenpflaster;
- Anfertigung einer Broschüre über das Schicksal der Gerolsteiner Juden.
Zeitzeugen werden gebeten, Informationen über das Schicksal der jüdischen Bevölkerung Gerolsteins vor und nach 1945 an das Forum Eine Welt weiterzuleiten, damit sie in die geplante Chronik aufgenommen werden können.

Sonntag, 16. Januar 2005, 15.00 Uhr
Haus der Jugend Daun
"Karneval der Kulturen"
Im Rahmen der "Foren der Begegnung" laden das Forum Eine Welt, der Caritas-Migrationsdienst und die Ausländerbeauftragte des Kreises Daun Usharani Mayer alle Einheimischen und Zugezogenen aus anderen Ländern zu einem "Karneval der Kulturen" ein. Wie im vergangenen Jahr sollen auch diesmal wieder Trachten aus aller Welt das Bild bestimmen. (Es besteht aber kein Kostümzwang!).  Auch Musik- und Tanzdarbietungen sind willkommen!!!
Ein Eintritt wird nicht erhoben.

Samstag
, 18. Dezember 2004, 16.00 Uhr
Forum Daun

Mit Goha durch den arabischen Orient - ein literarisch-musikalischer Nachmittag
Die Deutsch-Palästinenserin Gisela Shehada liest aus ihrem Buch "Goha, der alte orientalische Spaßvogel". Nasser Halyka (Bethlehem) spielt auf der Ud adventlich-weihnachtliche Musik aus dem Heiligen Land. Zum Abschluss arabischer Tee und orientalische Süßigkeiten
 

Donnerstag, 18. November 2004,
19.00 Uhr
Restaurant Vulkanstuben (Dreis)
Mitgliederversammlung
Im Mittelpunkt steht
das Thema „Was bringt das neue Zuwanderungsgesetz?“ (Referent ist der Kreuznacher Flüchtlingspfarrer und Vorsitzende des Arbeitskreises Asyl Rheinland-Pfalz Siggi Pick)

Dienstag, 9. November 2004, 16.00 Uhr
Gerolstein Innenstadt
Auf den Spuren des Holocaust
Alternativer Stadtrundgang durch Gerolstein
Anlässlich des 66. Jahrestages der Reichspogromnacht erinnert das Forum Eine Welt e.V. in einem „alternativen  Stadtrundgang“ unter Führung von Karl-Heinz Böffgen an die Juden, die vor dem Krieg in Gerolstein lebten und von den Nazis deportiert und ermordet wurden.
Der Stadtrundgang beginnt um 16.00 Uhr am Jüdischen Friedhof (Sarresdorf) und führt - vorbei an den Häusern, in denen Juden wohnten - durch die Sarresdorfer Straße, Lindenstraße, Bahnhofstraße und Hauptstraße zur Gedenktafel für die verfolgten Juden am Naturkundemuseum (siehe Rückseite). Vor den einzelnen Häusern wird Karl-Heinz Böffgen über die ehemaligen jüdischen Bewohner und ihre Schicksale informieren.
Um 18.00 Uhr findet im Medienraum des Naturkundemuseums (Altes Rathaus) ein Gespräch darüber statt, wie das Andenken an die verfolgten Gerolsteiner Juden dauerhaft gewahrt werden kann.

Zu dem Rundgang und dem anschließenden Gespräch sind alle Interessierten – insbesondere die älteren Gerolsteiner Bürgerinnen und Bürger, die Zeitzeugen der Verfolgung waren -  herzlich eingeladen!
Verlauf des Stadtrundgangs

 

Dienstag, 12. Oktober 2004, 20.00 Uhr
Forum Daun
Theateraufführung „Schöne eine Welt“
Das Stück, das von dem Tourneetheater „Berliner Compagnie“ im Rahmen des Kultursommers Rheinland-Pfalz aufgeführt wird, handelt von dem Tod einer jungen Textilarbeiterin  in einem südostasiatischen Land. Die Textilfabrik gehört einem deutschen Konzern.  Das Stück thematisiert die katastrophalen Produktionsbedingungen der Textilindustrie in der Dritten Welt und allgemein das Spannungsverhältnis zwischen Globalisierung und Menschenrechten.
Mitveranstalter:
Amnesty International - Ortsgruppe Gerolstein, Attac-Gruppe Vulkaneifel, Ausländerbeauftrage des Kreises Daun, Caritasverband für die Region Westeifel e.V., DEKRA-Akademie GmbH, DGB-Kreisverband Daun, Evangelische Kirchengemeinde Daun, Frauen in Not e.V. (FIN), Friedensgruppe Daun, GEW-Kreisverband Daun, Gleichstellungsbeauftragte des Kreises Daun, Haus der Jugend Daun, Jugendtreff Hillesheim, IG Kinderschutz, Jugendpflegerin der Verbandsgemeinde Daun, Katholische Frauengemeinschaft Deutschlands – Region Westeifel, Katholische Pfarrgemeinde Daun, UNICEF-Arbeitsgruppe Gerolstein, Weltladen Daun
Eintrittskarten sind ab Anfang September im Forum Daun zu haben; sie kosten im Vorverkauf 7 € (Jugendliche 5 €). Vorbestellungen zum Vorverkaufspreis auch per E-Mail beim Forum Eine Welt e.V. .

Sonntag, 3. Oktober 2004, 15.00 Uhr
 
Kathol. Pfarrheim Gerolstein
Deutsch-Türkisches Fest
Türkische Gerichte, Musik, Tanz, Ausstellung und Infos

Mittwoch, 29. September 2004, 20.00 Uhr 
Ev. Gemeindezentrum Daun
Leben zwischen Grenzen
Die christliche Palästinenserin FATEN MUKARKER berichtet über die Situation in ihrem Land. Faten Mukarker hat einige Jahre in Deutschland verbracht und lebt seit über 20 Jahren in Beit Jallah bei Bethlehem. (gemeinsame Veranstaltung mit der Friedensgruppe Daun)

Montag, 27. September 2004, 19.00 Uhr  
Rathaus Gerolstein
Eröffnung der Ausstellung "Anders - na und?"
Bilder von Kindern und Jugendlichen gegen Diskriminierung
Die Ausstellung ist das Ergebnis eines Wettbewerbs des „Studienkreises“. Schirmherr der Aktion war Paul Spiegel,  Präsident des Zentralrates der Juden in Deutschland e.V.
Die Ausstellung ist vom 28. 9. bis zum 8. 10. 2004 im Foyer des Rathauses Gerolstein während der  Öffnungszeiten des Rathauses zu sehen.

Sonntag, 19. September 2004
 
Hillesheim Innensatdt
Festival zum Weltkindertag

FORUM EINE WELT, Caritas-Migrationsdienst, Amnesty International  und die Ausländerbeauftragte des Kreises Daun sind mit einem gemeinsamen Angebot auf dem Festival vertreten: Dazu gehören ein Kinderchor unter Leitung von Cheryl Onnertz, ein
Trommel-Workshop, ein Crêpes-Stand sowie ein Info- und Spielangebot. Außerdem gibt es bei einem Preisausschreiben schöne Preise zu gewinnen.

Sonntag, 22. August 2004, 15.00 Uhr   
Hohenfels/Grillhütte Mühlenberg
„4. Forum der Begegnung“: Multikulturelles Grillfest
FORUM EINE WELT, Caritas-Migrationsdienst und Ausländerbeauftragte laden Einhemische und  Zugezogene  aus anderen Ländern  zu einem gemeinsamen Grillfest ein.
Wir treffen uns an der Grillhütte auf dem Gelände der Hohenfelser Höhlen (Siehe Karte!). Getränke und Brot sind vorhanden. Grillgut (Fleisch, Würstchen, Vegetarisches usw.) sollte  jeder selbst mitbringen; Wir würden uns freuen, wenn einige auch Salat zubereiten würden. Feste Schuhe – vor allem für die Kinder – sind zu empfehlen. Weitere Informationen unter 06595-676.

Montag, 16. August 2004, 20.00 Uhr
Hotel-Restaurant "Vulkanstuben",  Dreis
Vorstandssitzung des Vereins FORUM EINE WELT e.V.
Wichtigster Tagesordnungspunkt: Vorbereitung des Festivals zum Weltkindertag

Donnerstag, 17. Juni 2004, 20.00 Uhr      
Hotel-Restaurant "Vulkanstuben",  Dreis
Vorstandssitzung des Vereins FORUM EINE WELT e.V.
Wichtigster Tagesordnungspunkt: Programmplanung für das 2. Halbjahr 2004

Sonntag, 6. Juni 2004, 11 Uhr     
Kurpark Daun
Kurparkfest (u.a. mit Beteiligung des Forum Eine Welt e.V., des Caritas-Migrationsdienstes und der Ausländerbeauftragten des Kreises Daun)
 

Dienstag, 18. Mai 2004, 19.30 Uhr     
Hotel Zum Goldenen Fäßchen, Daun
Guatemala zwischen Hoffnung und Resignation (Diavortrag)
Referent: Felix Koltermann ( Menschenrechtsbeobachter der CAREA)
(Mitveranstalter: Friedensgruppe Daun und Amnesty International / Ortsgruppe Gerolstein)

 

Donnerstag, 22. April 2004, 20.00 Uhr      
Hotel-Restaurant "Vulkanstuben",  Dreis
Vorstandssitzung und Treffen des Arbeitskreises "Festa Italiana"

Sonntag, 28. März 2004, 15.00 Uhr 

Evangelisches Gemeindezentrum Daun
„3. Forum der Begegnung“: Osterbräuche
FORUM EINE WELT, Caritas-Migrationsdienst und Ausländerbeauftragte laden Kinder von hier lebenden Ausländern zum gemeinsamen Ostereiermalen ein.

Freitag, 19. März 2004, 19.30 Uhr        
Hotel Zum Goldenen Fäßchen, Daun
Helmut Creutz (Uni Kassel):„Triebkräfte von Rüstung und Krieg“
(gemeinsam mit der Attac-Gruppe Vulkaneifel und der Friedensgruppe Daun).

Donnerstag, 26. Februar 2004, 20.00 Uhr      
Hotel-Restaurant Vulkanstuben, Dreis
Vorstandssitzung des Vereins FORUM EINE WELT

Sonntag, 15. Februar 2004, 15.00 Uhr     
Haus der Jugend Daun
„2. Forum der Begegnung“: Landestypische Trachten

Mittwoch, 11. Februar 2004, 16.00 Uhr      
Forum Daun
3. Treffen des Arbeitskreises "Festa Italiana"

Sonntag, 25. Januar 2004, 15.00 Uhr    
Rathaus Gerolstein
"AUSCHWITZ MAHNT" - Gedenkveranstaltung für die Opfer von Rassismus und Nationalsozialismus
Programm
:
Grußwort: Bürgermeisters Matthias Pauly
Vortrag: „An Gott glauben nach Auschwitz“: Domvikar Dr. theol. Engelbert Felten
Rezitation aus Peter Weiss’ „Die Ermittlung“: Schüler und Schülerinnen des St. Matthias-Gymnasiums
Musikalische Umrahmung: Klarinetten-Quartett Prüm  und Friedrich Leufgen (Querflöte)

Mittwoch, 14. Januar 2004, 16.00 Uhr      
Forum Daun
2. Treffen des Arbeitskreises "Festa Italiana"

Donnerstag, 8. Januar 2004, 19.00 Uhr      
Hotel-Restaurant Vulkanstuben, Dreis
Vorstandssitzung des Vereins "FORUM EINE WELT"

Sonntag, 14. Dezember 2003, 15.00 Uhr      
Haus der Jugend Daun (Alter Bahnhof)
„Forum der Begegnung“: Adventstreffen
Auf Initiative der Ausländerbeauftragten des Kreises Daun
Usha Mayer und des Migrationsdienstes der Caritas wird ein offener Treff für Einheimische und Zugezogene aus anderen Ländern und Kulturen in Daun angeboten. Das Forum Eine Welt lädt vor allem die im Kreis Daun lebenden Ausländer und Aussiedler mit ihren Familien hierzu herzlich ein. In lockerer Atmosphäre können Kontakte geknüpft und Erfahrungen ausgetauscht werden. Der Jahreszeit entsprechend sind alle Besucher dazu eingeladen, selbst zubereitetes und landestypisches Gebäck mitzubringen. Für Getränke ist gesorgt. Kinder, die ein Musikinstrument spielen, können dieses gerne mitbringen und zur musikalischen Gestaltung des Nachmittags beitragen.
Es ist geplant, das „Forum der Begegnung“ als einen regelmäßigen, einmal im Monat stattfindenden Treff zu etablieren. An der weiteren Planung und Organisation können sich alle Interessierten beteiligen. Anfragen oder Angebote für Mitfahrgelegenheiten für diesen Tag können an Michael Fasen, Caritasverband in Daun, Tel.: 06592/95730, gerichtet werden.

Montag, 17. November 2003, 19.00 Uhr
Hotel-Restaurant Vulkanstuben, Dreis
Mitgliederversammlung des Vereins "FORUM EINE WELT"
Tagesordnung: u.a.
Wahl von Mitgliedern für den erweiterten Vorstand;  Arbeitsprogramm 2003/2004

Dienstag, 11. November 2003, 19.30 Uhr    
Hotel "Zum Goldenen Fäßchen" (Daun)
Podiumsdiskussion "Frieden für die Kinder Abrahams. Die Ursachen des Nahostkonflikts und Chancen für eine friedliche Lösung
Teilnehmer:
Dr. Abdul M. Husseini (Publizist, Fernsehautor)
Daniel Botmann (Deutsch-Israelische Gesellschaft)
Diskussionsleitung: Maria Gaul (Geschichtslehrerin)

Sonntag, 9. November 2003, 14.30 Uhr
Paläontologisches Museum Gerolstein (Altes Rathaus) 
Gedenkveranstaltung zur Reichspogromnacht
Dr. Marianna Bühler: Das Schicksal der Gerolsteiner Familie Moritz Levy
Julia Prokoph: Lesung
Danial Botmann und Isak Solomon: Jiddische Lieder

 

* Gemeinsame Veranstaltung des Forums Eine Welt, des Caritas-Migrationsdienstes und der Ausländerbeauftragten des Kreises Vulkaneifel